Burnout Präventionen/ Betriebliches Gesundheitsmanagement für Unternehmen

Individuell.Kreativ.Lebendig


Burnout (englisch: to burn out = ausbrennen) ist ein Zustand körperlicher und emotionaler Erschöpfung, der sich insbesondere durch Überforderung und chronischen Stress u.a. am Arbeitsplatz entwickeln kann.
Sicherlich spielen da mehrere Faktoren mit ein.
 
Erste Symptome können z.B. eine Entfremdung von der eigenen Tätigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit und Erschöpfung sein.
Die Folgen für Unternehmen sind oft gravierend: 

ein erhöhter Krankenstand
-
verminderte Produktivität
-
höhere Mitarbeiterfluktuation

Abgesehen von den finanziellen Kosten kann solch ein Burnout-fördernder Zustand das Betriebsklima erheblich belasten und zeugt generell von einem ungesunden Arbeitsumfeld.


Eine aktive Burnout Prävention ist für Unternehmen essentiell. Durch Investitionen in Präventionsmaßnahmen können Arbeitgeber nicht nur das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden fördern, sondern auch die betriebliche Effizienz und Produktivität steigern. Ein proaktiver Ansatz zur Burnout Prävention ist daher sowohl für Arbeitgeber als auch für Mitarbeitende von unschätzbarem Wert.


„Stressmanagement in Unternehmen gelingt, wenn sich alle Beteiligten auf echte Veränderungen einlassen und Gesundheit als höchstes Gut anerkennen.
Das ist DIE Voraussetzung, damit Unternehmen von innen heraus fit werden.

Sind Angebote zur Stressbewältigung an Mitarbeitende nur Mittel zum unternehmerischen Zweck, bleiben nachhaltige Erfolge meist aus.

Jedes Unternehmen ist nur so gesund, wie die Menschen, die für es arbeiten.

 Das erreichen wir gemeinsam mit effektiven, auf das Unternehmen abgestimmte Massnahmen zur Stressbewältigung und Burnout-Prävention.“



Seite noch in Arbeit.......